Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


12-07-1930-LU-Payerne-VD

GESCHICHTE > FLUGUNFÄLLE > - LUFTWAFFE

12.07.1930
† Lt. René Borloz
Payerne

Datum

Piloten

Grad

Flugzeug - Typ

Imm.

Ort

Art

12.07.1930

† Lt. René Borloz

Lt.

Dewoitine D-19

 

Payerne

Absturz

Ablauf: 12.07.1930 - Während eines Patroullienfluges mit einer Dewoitine D-19 stürzte der 26 jährige Leutnant René Borloz von der Fliegerkompagnie 2, wohnhaft in Winterthur, tödlich ab. Nach dem Fliegerschiesskurs in Payerne, meldete sich Lt. Borloz für einen Patroullienflug. Kurz nach dem Start in einer Höhe von etwa 80m legte sich das Flugzeug auf eine Seite und stürzte ab. Der Pilot war augenblicklich tot und die Maschine hatte Totalschaden. Die sofort eingeleitete amtliche Untersuchung konnte die Ursache noch nicht klären.

Ansichtskarten

Trauerfeier von Borloz René
Ort:
Kennung:
Datum:
Publisher: J. Livet, Payerne
Nr.:
Format: Gross

Trauerfeier von Borloz René
Ort:
Kennung:
Datum:
Publisher: J. Livet, Payerne
Nr.:
Format: Gross

Trauerfeier von Borloz René
Ort:
Kennung:
Datum:
Publisher: J. Livet, Payerne
Nr.:
Format: Gross

Fotos Fremd

Dokumente / Links

Abgestürzte Wild auf dem
Hotel Löwen in Schlieren



ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR02-10079_459074

Abgestürzte Wild auf dem
Hotel Löwen in Schlieren



ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR02-10079_459074

12.07.1930
† Lt. René Borloz
Payerne

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü