Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


1911 - Bern Schaufliegen

GESCHICHTE > FLUGSCHAUEN / WELTKRIEG I. + II.

Schaufliegen Bern - Beundenfeld
11./16.10.1911

Datum: 11./16.10.1911
Ort: Bern Beundenfeld
Zuschauer:
Attraktionen:
Teilnehmer:

  • Paul Wyss, Genf
  • Hans Schmid, Wettingen (wurde bei Absturz getötet)

Hans Schmid
Wettingen


Zum Schaufliegen in Bern vom 14.-16. Oktober 1911 meldete er sich mit einem neuen 'Sommer-Eindecker', den er kurz bevor wiederum in Dozy eingeflogen hatte und der mit einem 70-PS-Motor ausgerüstet war. Fünf Flieger hatten sich verpflichtet. Der erste Flug unseres Wettingers war mit 30 Minuten und 55 Sekunden Dauer der längste. Der zweite Aufstieg sollte Hans Schmid zum Verhängnis werden. Bereits nach zwei Minuten begann sich die Maschine zu senken, Schmid stand im Führersitz auf und die Maschine sauste in die Tiefe den Flieger unter sich begrabend. Hans Schmid konnte nurmehr als Leiche geborgen werden. Schrecken legte sich auf die Zuschauer und die Anteilnahme mit der Witwe und den fünf unmündigen Kindern war eine allgemeine. Am 17. Oktober wurde dieses erste Opfer der Schweizer Aviatik in Wettingen zu Grabe getragen.

Wettingen.ch

Ansichtskarten

BLACK

BLACK

Schmid Hans
Ort:
Kennung:
Datum: 1911
Publisher:
Nr.:
Format: Klein

BLACK

BLACK

Links

BLACK

Schaufliegen Bern - Beundenfeld
11./16.10.1911

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü