Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


28-06-1934-SW-Lockheed 9B Orion-HB-LAH-CH-167

GESCHICHTE > FLUGUNFÄLLE > - SWISSAIR

28.06.1934 / Lockheed 9B Orion / CH-167 (HB-LAH)
Walter Mittelholzer
Pfullendorf bei Ravensburg / D

Datum

Piloten

Grad

Flugzeug - Typ

Imm.

Ort

Art

28.06.1934

Walter Mittelholzer

 

Lockheed 9B Orion

HCH-167 (HB-LAH)

Pfullendorf b. Ravensburg Deutschland

Notlandung

             

Ablauf:

28.06.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul

Im Jahr 1934 führte Mittelholzer in einem Tag seinen spektakulären Flug von Zürich über Neapel- Athen-Istanbul-Belgrad und zurück nach Zürich durch. Dies mit der neuen Lookheed Orion mit nicht weniger als 4500 km. In Pfullendorf im Allgäu musste Mittelholzer jedoch aufgrund eines Gewitters notlanden worauf er mit dem Flugzeug als Sonderpost mit dem Stempel „Swissair – Balkanflug“ mit der Bahn nach Zürich zurückkehrte.
http://www.familyair.de/index.php?page=Thread&postID=7652

Um 17 Uhr 29 wurde zur letzten Etappe gestartet und südlich am Plattensee vorbei dem Semmering zugesteuert. Nach Dachstein herrschten im Bayrischen Gebiet heftige, blitzreiche Gewitter, so dass Mittelholzer genötigt war, stark nördlichen Kurs zu halten. Zweimal versuchte er vergeblich, irgendwo gegen die Schweiz hin durchzustechen; aber die Blitzgefahr war zu gross und so blieb nichts anderes übrig, als irgendwo jenseits des Bodensees niederzugehen. So setzte Mittelholzer seinen roten Vogel [eine Lockheed 9 B Orion] um 21 Uhr 10 auf einer grossen Wiese in Pfullendorf bei Ravensburg nieder. Beim Ausrollen geriet er in einen kleinen, in der Dunkelheit nicht sichtbaren Graben, was die geringfügige Strebenbeschädigung […] zur Folge hatte.
NZZ vom 30. Juni 1934

In Pfullendorf selbst fanden wir bei den Behörden und der Bevölkerung die freundlichste Unterstützung. Die Post wurde gleich der Bahn nach Zürich übergeben, und gegen Mittag langten auch die Ersatzbestandteile aus der Schweiz ein. Die kräftigen Arme der S.A.-Mannschaft von Pfullendorf hoben unsern immerhin über 1200 kg schweren Vogel aus dem verhängnisvollen Graben, und um 18 Uhr starten wir zum letztenmal, uns mit einigen Ehrenrunden von der zahlreich erschienenen Bevölkerung des kleinen Städtchens verabschiedend. Eine Viertelstunde später hatte unsere Fahrt über 4500 km. in Dübendorf ihren Abschluss gefunden

NZZ vom 8. Juli 1937

http://blogs.ethz.ch/digital-collections/2014/06/27/irgendwo-jenseits-des-bodensees-oder-das-glimpfliche-ende-von-mittelholzers-postflug/

Ansichtskarten

Black

Black

Bild anklicken
Hier mehr über die Swissair Douglas DC-3 HB-IFR

Black

Black

Fotos Fremd

28.6.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul - Notlandung Pfullendorf bei Ravensburg / Deutschland

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_MH02-27-0005_285222

28.6.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul - Notlandung Pfullendorf bei Ravensburg / Deutschland

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_MH02-27-0006_285223

28.6.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul - Notlandung Pfullendorf bei Ravensburg / Deutschland

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_MH02-27-0007_285224

28.6.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul - Notlandung Pfullendorf bei Ravensburg / Deutschland

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_MH02-27-0007_285225

28.6.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul - Notlandung Pfullendorf bei Ravensburg / Deutschland

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_MH02-27-0007_285226

28.6.1934 Balkanflug, Teilstrecke nach Istanbul - Notlandung Pfullendorf bei Ravensburg / Deutschland

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_MH02-27-0007_285229

Dokumente / Links

Black

28.06.1934 / Lockheed 9B Orion / CH-167 (HB-LAH)
Walter Mittelholzer
Pfullendorf bei Ravensburg / D

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü