Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


A-701 / HB-HOS

AVIATIK CH > JU AIR

JU-AIR
Air Force Center Dübendorf

Airline Status
A k t i v
Stand 1/2017

Daten:

JU-52 / 3mg4e

Hersteller:

Junker Deutschland

1. Innverkehrssetzung:

7. März 1932

Stückzahl:

4.845

Besatzung:

 

Passagiere:

17

Flügelspannweite:

29,25 m

Länge:

18,90 m

Höhe:

6,10 m

Leergewicht:

7000 kg

Gewicht beladen:

10500 kg

Reisegeschwindigkeit:

 

Max. Geschindigkeit:

180 km/h

Max. Flughöhe:

 

Reichweite:

6 Stunden

Antrieb:
Leistung:

Drei 9-Zylinder BMW-Sternmotoren, BMW 132A/3

Ansichtkarten

Junkers Ju-52
A-701 / HB-HOS


Werknummer: c/n 6580

Im Dienst bei JU-AIR

vom
29.07.1985 bis am Heute

Geschichte des Flugzeuges:

  • 04.10.1939 Schweiz Luftwaffe A-701
  • 29.07.1985 als HB-HOS bei Ju-Air

Ju 52
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: Ed. Jaeger, Bernex
Nr.: SW 928
Format: Grossformat

Ju 52
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: Fliegermuseum, Dübendorf
Nr.:
Format: Grossformat

Ju 52
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: Fliegermuseum, Dübendorf
Nr.:
Format: Grossformat

Ju 52
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: Fliegermuseum, Dübendorf
Nr.:
Format: Grossformat
Anstrich für die Filmserie "Die himmlischen Töchter 1978"

Ju 52
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: BUCHairCARD, Glattbrugg
Nr.: 8742
Format: Kleinformat

Ju 52
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: Fliegermuseum, Dübendorf
Nr.:
Format: Grossformat

Ju 52

Ju 52

Pro Aero Marke
50 Jahre Stiftung Pro Aero
Ort:
Kennung: A-701
Datum:
Publisher: PHILSWISS, Keycolor
Nr.: MK 1988
Format: Grossformat

Ju 52

Ju 52

Junkers Ju-52
A-701 / HB-HOS

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü