Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Devoitine D-26-1

LUFTWAFFE CH > Flugzeuge > Baujahr bis 1940

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe

Dewoitine D-26

Daten:

Dewoitine D-26 Trainer

Hersteller:

Dewoitine
u. Lizenzbau: Eidg. Konstruktions-Werkstätte (K+W), Thun, CH

1. Innverkehrssetzung:

Dezember 1929

Stückzahl:

 

Besatzung:

1 Pilot

Bewaffnung:

2 x MG (synchonisiert)

Flügelspannweite:

10.30 m

Tragflügelfläche

 

Länge:

6,72 m

Höhe:

2,78 m

Leergewicht:

763 kg

Gewicht beladen:

1068 kg

Reisegeschwindigkeit:

 

Max. Geschindigkeit:

240 km/h

Max. Flughöhe:

7500 m ü. M

Reichweite:

500 km

Antrieb:

Wrigth 9 Qa - Lizenzbau, Hispano-Suiza, Motorenbau, Paris, F
luftgekühlter 9 Zyl. Sternmotor

Leistung:

250 PS

Dewoitine D-26
Im Einsatz von 1931 bis 1948
Trainingsflugzeug

Anzahl

Typ

Immatrikulation:

Dewoitine D-26

29

Dewoitine D-26

281 bis 289

ab 1934 U-281 bis U-289

2

Dewoitine D-26-1

280 und 290

ab 1934 U-288 und U-290

31

Total

   

Ansichtskarten

Dewoitine ?
Kennung: 677
Datum:
Publisher: H. Wild, Dübendorf
Nr.:
Format: Klein

Dewoitine ?
Kennung: 677
Datum:
Publisher: H. Wild, Dübendorf
Nr.:
Format: Klein

Dewoitine ?
Kennung: 677
Datum:
Publisher: H. Wild, Dübendorf
Nr.:
Format: Klein

Dewoitine D-26
Kennung: 281
Datum:
Publisher: Staub, Dübendorf
Nr.: 37
Format: Klein

Dewoitine D-26
Kennung: 281
Datum:
Publisher:
Nr.:
Format: Klein

Fotos Fremd

(Foto Fremd)

(Foto Fremd)

Diverses

Besondere Ereignisse:

     
     
     

Links

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe

Dewoitine D-26

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü