Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Douglas DC-8-32

AVIATIK CH > SWISSAIR > Flugzeuge - Jet's

Swissair
Douglas DC-8-32
HB-IDA -- HB-IDB -- HB-IDC -- HB-IDD

Daten:

 

Hersteller:

Douglas Aircraft Inc., Santa Monica, CA (USA)

1. Innverkehrssetzung:

30. Mai 1958

Stückzahl:

556

Besatzung:

3 Cockpit, 5 Kabine

Passagiere:

132

Flügelspannweite:

43.46 m

Länge:

45.90 m

Höhe:

12.90 m

Leergewicht:

 

Gewicht beladen:

 

Reisegeschwindigkeit:

885 km/h

Max. Geschindigkeit:

965 km/h

Max. Flughöhe:

 

Reichweite:

6450 km

Antrieb:

 

Leistung:

4 x 75 kN (7620 kg)

Die DC-8 Serie 30

wurde mit den 72,50 kN Schub liefernden Pratt & Whitney JT4A-9-Triebwerken ausgeliefert. Daneben wurde jedoch die Treibstoffkapazität um gut 33 Prozent vergrößert, um transkontinentale Strecken bedienen zu können. Der Erstflug erfolgte am 21. Februar 1959. Hierzu mussten der Rumpf und das Fahrwerk verstärkt werden. Die ersten Maschinen dieser Serie, die DC-8-31, erhielten ihre Zulassung am 1. Februar 1960 mit einem Startgewicht von 136 Tonnen. Die DC-8-32 war ähnlich, ließ jedoch ein Startgewicht von 140 Tonnen zu. Der Typ DC-8-33 besaß 78,40 kN liefernde JT4A-11-Triebwerke, eine Änderung der Klappen, die einen geringeren Spritverbrauch im Reiseflug ermöglichte. Dabei konnten die Klappen in eine Reiseflugstellung von 1,5° gefahren werden. Das Fahrwerk wurde nochmals verstärkt, so dass nun ein Startgewicht von 143 Tonnen möglich war. Später wurden viele Maschinen des Typs -31 und -32 zu -33 umgebaut. Wikipedia

Douglas DC-8-32
conv DC-8-33
Ohne ersichtliche Kennung

Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:
Datum:
Publisher Beringer & Pampaluchi, Zürich
Nr.: SR 15
Format: Gross

Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:
Datum:
Publisher Beringer & Pampaluchi, Zürich
Nr.: SR 915
Format: Gross

Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:
Datum:
Publisher Beringer & Pampaluchi, Zürich
Nr.: SR 915 (gleich auf linker Seite)
Format: Gross

FLUGHAFEN ZÜRICH-KLOTEN
Kennung:
Ort: Zürich Kloten
Datum:
Verlags-Nr. 119
Format: AK - Kleinformat

FLUGHAFEN ZÜRICH-KLOTEN
Kennung:
Ort: Zürich Kloten
Datum:
Verlag: E. Baumann, Winterthur
Verlags-Nr. 152
Format: Gross- u. Kleinformat

FLUGHAFEN ZÜRICH-KLOTEN
Kennung:
Ort: Zürich Kloten
Datum:
Verlag: E. Baumann, Winterthur
Verlags-Nr. 444
Format: AK - Grossformat

Flughafen Zürich - Kloten
Datum:
Verlag: Rowesa, Zürich
Nr.: Kruger 946 / 16
Grossformat

Flughafen Zürich - Kloten
Kennung:
Datum:
Kartenverlag: Rudolf Suter, Oberrieden-Zch.
Karten Nr.: 14313
Fotograf:
Kartenformat: Gross

Tokyo International Airport
SWISSAIR DC-8

Ort:
Kennung:
Datum:
Publisher: NBC Inc., Japan
Nr.: 125
Format: Grossformat

Douglas DC-8-32
conv DC-8-33

HB-IDA / Matterhorn später Geneve


Werknummer: c/n 45416/54

Im Dienst bei Swissair

vom
20.04.1960 bis am 15.03.1968

Geschichte des Flugzeuges:

  • 20.04.1960 Übernahme Neu von Swissair als HB-IDA
  • 03.1961 Umgebaut zur DC-8-33
  • 15.03.1968 Verkauft an Südflug als D-ADIM
  • 01.12.1968 Atlantis als D-ADIM
  • 14.04.1973 Thai Airways HS-TGW
  • 10.02.1978 United Air Leasing N45908
  • 24.06.1978 United Air Carriers (UAT) N712UA Cargo
  • 07.1978 Egypt Air N712UA Cargo
  • 01.07.1979 Saudi Arabian Airlines N45908 Cargo
  • 10.08.1979 Overseas National Airways N45908 Cargo
  • 01.05.1982 Agro Air N45908 Cargo
  • 03.1984 Aeromar HI-435 Cargo
  • 08.1985 LAC Columbia als HK-3178X (DC-8-33F) Cargo
  • 01.1992 Ausser Betrieb und abgestellt in Medellin, Kolumbien

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Swissair
Nr.:
Format: Klein

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Swissair
Nr.:
Format: Gross (Karte ist beschnitten)

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA

Datum:
Publisher: Swissair
Nr.:
Format: Gross (Karte ist beschnitten)

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Beringer & Pampaluchi, Zürich
Nr.: SR 501
Format: Gross

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Werner Friedli, Brüttisellen
Nr.: 319
Format: Gross
Copyright © Roland Küng (Rechte an den Fotos)

Flughafen Zürich - Kloten
Kennung: HB-IDA
Datum:
Verlag: Rowesa, Zürich
Nr.: Kruger 946 / 16
Grossformat

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Photoglob Wehrli, Zürich
Nr.: k 435
Format: Gross

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Photoglob Wehrli, Zürich
Nr.: k 443
Format: Gross

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum:
Publisher: Photoglob Wehrli, Zürich
Nr.: 1358
Format: Grossformat

D

D

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDA
Datum: 1962
Publisher: W B Z, Zürich
Nr.: VF 25
Format: Gross

D

D

Douglas DC-8-32
conv DC-8-33
conv DC-8-53

HB-IDB / Jungfrau später Basel Stadt und Genf


Werknummer: c/n 45417/69

Im Dienst bei Swissair

vom
18.06.1960 bis am 25.02.1976

Geschichte des Flugzeuges:

  • 18.06.1960 Übernahme Neu von Swissair als HB-IDB Jungfrau
  • 02.1961 Umgebaut zur DC-8-33 Basel Stadt
  • 05.1964 Umgebaut zur DC-8-53 Genf
  • 00.05.1964 (1976) (Flugzeug flog bei Swissair bis 25.02.1976)
  • - an S.A.T.A. als HB-IDB
  • - an TAG Aeronatics
  • - an Air Algerie
  • - an Cargolux als LX-IDB
  • Pakistan International 5A-DGL
  • Bangladesh Biman 5A-DJD
  • United African Airlines
  • Excelair N3951B
  • August 1984 in Brüssel abgebrochen


Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDB
Datum:
Publisher: Dexter Press Inc. NY, USA
Nr.: DR55-71595-B
Format: Klein

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDB
Datum: 1965
Publisher: Swissair
Nr.:
Format: Klein

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDB
Datum:
Publisher: Beringer & Pampaluchi, Zürich
Nr.: SR 84
Format: Gross

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDB
Datum:
Publisher: Photoglob Wehrli, Zürich
Nr.: 1353
Format: Klein

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDB
Datum:
Publisher: Beringer & Pampaluchi, Zürich
Nr.: D 531
Format: Gross

Flughafen Zürich - Kloten
Kennung: HB-IDB
Datum:
Verlag: A. Kiener, Schwanden
Nr. 956
Format: Gross

Mehr über HB-IDB
in der Seite
Douglas DC-8-53

Douglas DC-8-32
HB-IDC / Piz Bernina später Zürich


Werknummer: c/n 45526/98

Im Dienst bei Swissair

vom
29.08.1960 bis am 23.12.1967

Geschichte des Flugzeuges:

  • 29.08.1960 Übernahme Neu von Swissair als HB-IDC Piz Bernina und Zürich
  • 03.1961 Umgebaut zur DC-8-33
  • 23.12.1967 verkauft 1968 an Südflug und später an Atlantis
  • geleast von Aeromartime für einige Monate
  • 04.1973 Thai Airways als HS-TGU
  • 10.05.1973 Absturz in Kathmandu, Nepal

D

D

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung: HB-IDC
Datum:
Publisher: WO13
Nr.: WO13
Format: Gross

D

D

Links

D

Swissair
Douglas DC-8-32

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü