Aviation History of Switzerland


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


07-01-1939-SW-DC-2-HB-ITA

GESCHICHTE > FLUGUNFÄLLE > - SWISSAIR

07.01.1939 / Douglas DC-2 / HB-ITA
† Frei Eugen (Egon) (Kapitän)
† Walter Kurt (Pilot)
† Josie Brook (Stewardess) / † 2 Passagiere
Senlis - Paris / F

Datum

Piloten

Grad

Flugzeug - Typ

Imm.

Ort

Art

07.01.1939

† Eugen Frei / Egon Frei

Kap.

Douglas Dc-2

HB-ITA

Senslis bei Paris

Kollidiert mit Hügel bei Landeanflug

 

† Kurt Walter

Pilot

       
 

† Josie Brook

         
 

† 2 Passagiere

         
 

4 Passagiere verletzt

         
 

8 Passagiere unverletzt

       

Ablauf:


Am 7. Januar 1939: Die Douglas DC-2 HB-ITA der Swissair kollidierte beim Landeanflug mit schlechter Sicht mit einem Hügel bei Chappelle-en-Serval/Senlis in der Nähe von Paris und stürzte ab. Sie befand sich auf dem Flug von Zürich nach Paris . Von den 17 Insassen starben 5 Personen

Die Stewardess Josie Brooke, geboren am 1.3.1916 in Genf. Eingetreten am 1.8.1938 bei der Swissair tauschte am diesem 7. Januar den Flug Zürich - Berlin mit Erica Meuli gegen den Flug Zürich - Paris.

Ansichtskarten

Black

Black

Bild anklicken
Hier mehr über die Swissair Douglas DC-2 HB-ITA

Black

Black

Fotos Fremd

Black

Unfall durch Landungsversuch bei Nebel der Douglas DC-2 115-B, HB-ITA in Senlis bei Paris

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR12-46-031_954613

Unfall durch Landungsversuch bei Nebel der Douglas DC-2 115-B, HB-ITA in Senlis bei Paris

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR12-46-032_954615

Black

Dokumente / Links

Black

07.01.1939 / Douglas DC-2 / HB-ITA
† Frei Eugen (Kapitän)
† Kurt Walter (Pilot)
† Josie Brook (Stewardess) / † 2 Passagiere
Senlis - Paris / F

Home | GESCHICHTE | AVIATIK CH | LUFTWAFFE CH | AIRPORT'S CH | DO-X / ZEPPELIN | AK's VERLEGER | DIVERSES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü