Dewotine D-9 / C-1 - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt
LUFTWAFFE - CH > FLUGZEUGE LUFTWAFFE > - FLUGZEUGE BIS 1930

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Dewotine D-9 / C-1

Daten:

Dewotine D-9 / C-1

Hersteller:

Société Aéronautique Française-Avions Dewoitine

1. Innverkehrssetzung:  

1924

Davon gebaut:

150+

Besatzung:

1

Bewaffnung:

Guns:
2 x 7.7 mm (0.303 in) Vickers machine guns (synchronised, fuselage mounted)
2 x 7.7mm (0.303 in) Darne machine guns (wing mounted but not always fitted)

Flügelspannweite:

12,80  m

Länge:

7,30 m

Höhe:

3,00 m

Leergewicht:

945 kg

Gewicht beladen:

1333 kg

Max. Geschindigkeit:

245 km/h

Max. Flughöhe:

8500 m ü.M

Reichweite:

400 km

Antrieb:

Hispano-Suiza HS-42 8 Fb

Leistung:

300 PS

Dewoitine D-1
Im Einsatz von   1925 bis 1939
Jagdflugzeug

Anzahl

Typ

Immatrikulation:

Dewoitine D-9 C-1

3

Dewoitine D-9 / C -1

676, 677, 678

1928 bis 1940                                                                              

3

Total

 

Zusammenbau: Eidg. Konstruktions-Werkstätte (K+W), Thun, CH

Ansichtskarten

Diverses

Diverses

Dewoitine D-1
Kennung:  672
Ort: Dübendorf
Datum:  

Publisher: Sedar, Lausanne

Nr.:  25

Kleinformat

Diverses

Diverses

Diverses

Besondere Ereignisse:

15.3.1930

678

Lt W. Suhner Absturz Sursee LU. Erste Rettung mit Fallschirm / Jagd Fl Kp 14                                                                                                                                                 

     
     
     

Diverses

Diverses

Links

Diverses

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Dewotine D-9 / C-1


Zurück zum Seiteninhalt