Fokker F-VIIa - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Fokker F-VIIa

AIRLINES - CH > - BALAIR > Fleet - Balair

Balair
Fokker F. VIIa
CH-157 -  HB-LBO / CH-158 / CH-159

Fokker VIIa

Daten:
         
Hersteller:
Fokker, Amsterdam (NL)
1. Innverkehrssetzung:  
12. März 1925  Erstflug
Stückzahl:  
Besatzung:
2
Passagiere:
8–10
Flügelspannweite:
19.31 m
Länge:
14.50 m
Höhe:
3.90 m
Leergewicht:
1.950 kg
Gewicht beladen:
3.650 kg
Reisegeschwindigkeit:
165 km/h
Max. Geschindigkeit:
185 km/h
Max. Flughöhe:
2.600 m
Reichweite:
800 km
Antrieb:
Wassergekühlter  12-Zylinder-Packard-Liberty-Motor
Leistung:
420 PS

Eine erhaltene F.VIIa befindet sich heute im Luftfahrtmuseum Aviodrome in den Niederlanden, eine zweite Maschine im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Wikipedia

Fokker F. VIIa
Ohne Erkennbare Kennung

Fokker VIIa

Balair Fokker F III - Pilot Ernst Nyffenegger - Eröffnung Linie Basel - La Chaux de Fonds - Lausanne
Ort:
Kennung:   
Datum:  1927
Publisher: Weltbild Verlag, Olten
Nr.:    2003 - Luftfahrt Pioniere
Format:  Klein
Balair Fokker VIIa und DH Tiger Moth Sportflugzeug
Ort:  St. Moritz
Kennung:   
Datum:  1946
Publisher: Weltbild Verlag, Olten
Nr.:    2003 - Luftfahrt Pioniere
Format:  Klein
Swissair
Fokker F -VIIa / Keuchhustenflüge
Ort:   
Kennung:  
Datum:
Publisher: Weltbild Verlag, Olten
Nr.:    2003 - Swissair in alten Ansichten
Format:  11,5 x 16,0 cm

Fokker VIIa

Fokker F. VIIa
CH-157 /  HB-LBO


Werknummer:  c/n  5005

Im Dienst bei Balair

vom 28.03.1931  bis am 00.00.1934

Geschichte des Flugzeuges:

  • 28.03.1931 zu Balair als CH-157 für CHF 90.000

  • 00.00.1934 Übernahme von Swissair als HB-LBO

  • 00.00.1950 noch für Schulung und Rundflüge gebraucht

  • 00.00.1966 vom Swissair Fokker Team restauriert

  • 00.00.1972 dem Verkehrshaus Luzern übergeben

Balair  
Fokker F.VII a
Eröffnungfeier Linie St. Gallen - Zürich - Basel

Kennung:  CH-157
Ort:
Datum: 7.8.1927
Publisher:
Nr.:  
Format: Klein

Fokker FV-II. a  der Balair
Flugplatz Dübendorf

Kennung:  CH-157

Ort:

Datum:
Publisher: H. Wild, Dübendorf
Nr.:
Format: Klein

Swissair
Fokker VII
Kennung:  HB-LBO
Ort:
Datum:
Publisher: W. Friedli, Brüttisellen
Publisher Nr.: 918
Format:   Gross
Copyright ©  Roland Küng   (Rechte an den Fotos)

Swissair
Fokker VIIa
Kennung: HB-LBO
Ort:
Datum:
Publisher: Verkehrshaus, Luzern
Nr.:   P-67
Format:  Gross

Fokker F. VIIa
CH-159


Werknummer:  c/n  5054

Im Dienst bei Balair

vom 00.03.1928  bis am 00.00.1939

Geschichte des Flugzeuges:

  • 00.03.1931 zu Balair als CH-159

  • OY-DED, SE-ASE, OY-ASE, H-NACT  

  • Heute ausgestellt in Holland

Fokker VIIa

Fokker VIIa

Fokker VIIa

Geneve - Avion survolant la ville
Kennung:  CH-159
Datum:

Publisher:  Ed. Jaeger, Geneve

Nr.:   60
Format:  Klein

Fokker VIIa

Fokker VIIa

Fokker VIIa

Links

Fokker VIIa

Balair
Fokker F. VIIa
CH-157 -  HB-LBO / CH-158 / CH-159