K+W C-35 - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
EKW  C-35

Daten:
EKW C-35     zweisitziges Doppeldecker Aufklärungs- und Mehrzweckkampfflugzeug
Hersteller:
Eidgenössische Konstruktionswerkstätten.
Entwickelt aus Fokker C.V-E & C.X
1. Innverkehrssetzung:  
Erstflug  1936
Stückzahl:  
90
Besatzung:
2
Bewaffnung:
Flügelspannweite:
13,08 m
Tragflügelfläche
32,0 m²
Länge:
9,54 m
Höhe:
3,75 m
Leergewicht:
2.190 kg
Gewicht beladen:
3.130 kg
Reisegeschwindigkeit:
Max. Geschindigkeit:
335 km/h
Max. Flughöhe:
8.000 m
Reichweite:
600 km
Antrieb:
Hispano-Suiza HS-77 12Ycrs
Leistung:
ein  845 hp

K + W C-35     
Im Einsatz von 1937 bis 1954
Aufklärer, Kampf, Erdkampf, Tag- und Nachteinsatz

Anzahl

Typ

Immatrikulation:

K+W C-35

90
K+W C-35
C-101 bis C-190
1937 bis 1954                                                                            
von 1943 bis 1954 - 60 Maschinen als Nachtgeschwader. Rest W/O
Total

Ansichtskarten

C 35
Kennung: 20
Datum:
Publisher:
Nr.:   
Format: Klein

Fokker C 35
Ort:
Kennung:
Datum:  
Publisher: Photo Staub, Dübendorf
Nr.:  
Format: Klein

Fokker C 35
Kennung:
Datum:  
Publisher: Photo Staub, Dübendorf
Nr.:  
Format: Klein

C 35
Kennung:
Datum:  
Publisher: Photo Staub, Dübendorf
Nr.:  25
Format: Klein

C 35
Kennung:
Ort:

Datum:  

Foto Staub Nr.:  94
Format.  Klein

C 35
Kennung: 20
Datum:
Publisher:  Foto Staub, Dübendorf
Nr.:   96
Format: Klein

C 35
Kennung: 20
Datum:
Publisher:  Foto Staub, Dübendorf
Nr.:   132
Format: Klein

C 35
Kennung:
Datum:
Publisher: Ed. Metzger, Lausanne
Nr.:   812
Format: Klein

C 35
Kennung: 190
Datum:
Publisher: Ed. Metzger, Lausanne
Nr.:   813
Format: Klein

C 35
Kennung:
Datum:
Publisher: Ed. Perrochet, Lausanne
Nr.:   2675
Format: Klein

C 35
Kennung:
Datum:
Publisher:
Nr.:  
Format: Klein

C 35 Mehrzweckflugzeug der Fliegertruppe vor dem Start
Ort: Unterbach (Meiringen)
Kennung:   
Datum:  1946
Publisher: Weltbild Verlag, Olten
Nr.:    2003 - Luftfahrt Pioniere
Format:  Klein

SLACK

SLACK

SLACK

Diverses

Besondere Ereignisse:

02.02.1938
C-138
† Oblt T. Huber u.  † Oblt W. Zuber - Kollision mit einem Kabel bei Kirchberg/BE                                                
08.09.1938
C-105
† Oblt P. Frei  - Absturz bei Frauenfeld/TG wegen defekter Sauerstoffleitung wurde der Pilot bewusstlos
05.07.1939
C-128
† Lt G. Rolaz - Absturz während Erstflug in Seegräben/ZH
11.10.1939
C-142
† Lt W. Reber - Fluplatz Payerne/VD, Absturz während Luftkampftraining
19.05.1940
C-171
† Lt J. de Praetere u. † Lt A. Zulauf - Absturz in den Zugersee bei Zug/ZG
08.06.1940
C-125
† Lt R. Meuli u. † Oblt E. Gürtler - Abschuss dur Deutsche Me-110 bei Pruntrut/JU
25.06.1940
C-106
† Lt A. Magres u. † Lt Ch. Huber - Absturz beim Schiessen Thuner Allmend/BE
15.10.1940
C-159
† Lt E. Urech u. † Lt o. Ebner - Absturz bei Ligschwil/LU
29.04.1941
C-101
Lt A. Bonnot u. Lt A. Hänni - Absturz bei Sonceboz/BE
17.06.1941
C-124
Lt E. Meyer u. Lt H. Fröhlich - Kollision mit Baum bei einem Fotoflug in Chur/GR
20.06.1941
C-123
† Lt o. Link u. Lt. H. Suter - Absturz in den Vierwaldstättersee bei Gersau/LU.
15.07.1941
C-107
Lt F. Barfuss - Absturz beim Flugplatz Bern-Belp/BE
05.08.1941
C-168
† Lt R. Cortésy u. Lt A. Chenevard - Kollision mit C-132 in Dürnten/Edikon/ZH
05.08.1941
C-132
Kollision mit C-168 - Maschine landete in Dübendorf
26.08.1941
C-102
† Lt E. Dietler u. Lt M. Schlageter - Absturz nach Kollision mit einer C-36   (C-165)
23.10.1941
C-133
Lt H. Conne u. Hptm A. Bongni - Auf Flugplatz Payerne/VD eine Bruchlandung wegen Benzinmangle
23.03.1942
C-174
† Lt H. Schneider u. † Lt R. Weniger - Absturz im Nebel bei Schwarzenberg/LU
01.05.1942
C-169
Hptm K. Wyss u. Oblt A. Leuenberger - Flugplatz Payerne/VD Kollision mit einer anderen C-35 (C-136)
20.08.1943
C-135
† Lt K. Hautle u. † Hptm E. Wyss - Bei Nachtflug von Scheinwerfer geblendet und abgestürzt bei Esmonts/FR
07.12.1943
C-167
Wird von einer Morane D-3800 (C-167) auf dem Flugplatz Mollis/GL gerammt
15.02.1944
C-137
† Wm W. Zwahlen u. † Sdt W. Thoma - Absturz in den Greifensee/ZH
09.03.1944
C-153
† Oblt B. Camponovo u.  † Lt E. Morger - Absturz bei Wiggen/LU
10.10.1945
C-181
Wm G. Amsler u. Kpl H. Gertsch - Absturz in der Nacht. Der Pilot konnte mit dem Fallschirm abspringen
26.08.1946
C-127
Wm G.  - Orientierungslos in den Wolken. Absturz bei Heimiswil/BE
07.07.1947
C-177
Oblt S. u. Oblr S. - Landeunfall beim Flugplatz Dübendorf/ZH
15.07.1949
C-152
Maj K. u. Maj I. - Crash bei Landung auf Flugplatz Thun/BE
11.02.1951
C-160
Kollision mit Traktor Flugplatz Thun/BE

Links

SLACK

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
EKW  C-35

Zurück zum Seiteninhalt