Potez 63 - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt
LUFTWAFFE - CH > FLUGZEUGE LUFTWAFFE > - FLUGZEUGE BIS 1940

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Potez 63 / Potez 630  

Daten:

Potez 63 / Potez 630
Fernaufklärer, leichter Bomber

Hersteller:

Potez   

1. Innverkehrssetzung:  

Erstflug: 25. April 1936

Stückzahl:  

ca. 4000 inkl. aller Lizenzbauten

Besatzung:

drei Mann

Bewaffnung:

3 × 7,5-mm-MAC-1934-MG, 4 × 50-kg-Bomben

Flügelspannweite:

16,00 m

Tragflügelfläche

32,7 m²

Länge:

10,93 m

Höhe:

3,08 m

Leergewicht:

3135 kg

Gewicht beladen:

4530 kg

Max. Geschindigkeit:

425 km/h

Max. Flughöhe:

8500 m

Reichweite:

1500 km

Antrieb:

luftgekühlt, 14-Zylinder, Doppelstern
Hispano-Suiza-HS-14 / AB-10,

Leistung:

650 PS

Potez 63 / Potez 630
Im Einsatz von 1938 bis 1944
zweimotoriges schweres Jagdflugzeug

Anzahl

Typ

Immatrikulation:

Potez 63 / Potez 630

1

Potez 63 / Potez 630

B1

1938 bis 1944                                                                              

1

Potez 63 / Potez 633

B2

1938 bis 1944

2

Total

   

Ansichtskarten

Potez 63
Kennung:
Ort:
Datum:
Publisher:  A. Metzger, Lausanne
Nr.:  936
Format:  Klein

Potez 63
Kennung:  B-1
Ort:
Datum:
Publisher:  A. Metzger, Lausanne
Nr.:  937
Format:  Klein

Potez 63
Kennung:
Ort:
Datum:
Publisher:  Foto Staub, Dübendorf
Nr.:  120
Format:  Klein

SLACK

Potez 63
Kennung:
Ort:
Datum:
Publisher:  Foto Staub, Dübendorf
Nr.:  115   (auch ohne Nummer)
Format:  Klein

Potez 63
Kennung:
Ort:
Datum:
Publisher:
Nr.:  
Format:  Klein

SLACK

Fotos Fremd

SLACK

SLACK

(Foto Fremd)

SLACK

SLACK

SLACK

SLACK

SLACK

Diverses

Besondere Ereignisse:

     

                                                                                                                  

Links

SLACK

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Potez 63 / Potez 630

Zurück zum Seiteninhalt