Douglas DC-8-62 1. - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Swissair
Douglas DC-8-62
Douglas DC-8-62CF
 (Frachtversion)
HB-IDE -- HB-IDF -- HB-IDG -- HB-IDH

Daten:

Douglas DC-8-62

Hersteller:

Douglas Aircraft Inc., Santa Monica, CA (USA)

1. Innverkehrssetzung:  

Erstflug  

Stückzahl:  

 

Besatzung:

 

Passagiere:

152

Flügelspannweite:

45.22 m

Länge:

47.98 m

Höhe:

12.90 m

Leergewicht:

 

Gewicht beladen:

 

Reisegeschwindigkeit:

860 km/h

Max. Geschindigkeit:

 

Max. Flughöhe:

 

Reichweite:

8730 km

Antrieb:

 

Leistung:

4 x 80 kN (8165kg)

Douglas DC-8-62
Ohne erkennbare Kennung

Douglas DC-8
Kennung:  
Datum:
Publisher: E. Baumann, Winterthur
Nr.:  144
Format:  Klein

Douglas DC-8
Kennung:  
Datum:
Publisher: Ed. Perrochet, Lausanne
Nr.:  5648
Format:  Gross

Convair CV-880-22M
HB-ICL

Douglas DC-8-62
HB-IDE /  Genève später  Uri


Werknummer:  c/n  45919/312

Im Dienst bei Swissair

vom       23.11.1967 bis am 08.10.1979

Geschichte des Flugzeuges:

  • 23.11.1967 Übernahme Neu von Swissair als  HB-IDE / Geneve später Uri

  • 08.10.1979 Crash bei Landung in Athens-Ellinikon International Airport mit 14 Todesopfer

  • Verschrottet / Written off

Douglas DC-8
Kennung:  HB-IDE
Datum:
Publisher: WO 15
Nr.:  
Format:  Gross

Douglas DC-8-62
HB-IDE /  Genève später  Uri

Douglas DC-8-62
HB-IDF /  Zürich  später Schwyz


Werknummer:  c/n  45919/312

Im Dienst bei Swissair

vom       02.01.1967 bis am 09.10.1983

Geschichte des Flugzeuges:

  • 02.01.1967 Übernahme Neu von Swissair als HB-IDF / Zürich später Schwyz

  • 09.10.1983 Verkauft an Tratco und Capitol Air als N923CL

  • Nationair C-GMXY

  • Zambia Airways

  • Cason Air Ltd.

  • Buffalo Airways N924BV

  • Silk Way  4K-AZ25

  • Abgestellt in Ostende, Belgien

Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:  HB-IDF
Datum:
Publisher SWISSAIR
Nr.:  
Format:  Klein

Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:  HB-IDF
Datum:
Publisher Photoglob-Wehrli, Zürich
Nr.:  6922
Format:  Gross

Douglas DC-8-62
HB-IDF /  Zürich  später Schwyz

Douglas DC-8-62
HB-IDG/  Matterhorn  später  Neuchâtel


Werknummer:  c/n  45925/333

Im Dienst bei Swissair

vom       24.02.1968 bis am 15.09.1983

Geschichte des Flugzeuges:

  • 02.01.1967 Übernahme Neu von Swissair als HB-IDF / Zürich später Schwyz

  • 09.10.1983 Verkauft an Tratco und Capitol Air als N922CL

  • Nationair als C-GMXR

  • Pluna als CX-BQN

  • Buffalo Airways als N922BV

  • Lion Air/Cargo Lion als LX-TLB

  • Abgestellt in Manston (GB)

Douglas DC-8 der Swissair
Ort:
Kennung:  HB-IDG
Datum:
Publisher:  Werner Friedli, Brüttisellen
Nr.:  492
Format:  Gross
Copyright ©  Roland Küng   (Rechte an den Fotos)

Swissair
DC-8
Kennung:  HB-IDG
Datum:
Verlag:  Carl McQuaide
Nr.: FP137
Format:  Gross

Douglas DC-8-62
HB-IDG/  Matterhorn  später  Neuchâtel

Douglas DC-8-62  
HB-IDH / Piz Bernina


Werknummer:  c/n  45984/370

Im Dienst bei Swissair

vom     11.07.1968 bis am 01.04.1976
und
vom     00.00.1978  bis am  00.12.1981

Geschichte des Flugzeuges:

  • 11.07.1968 Übernahme Neu von Swissair als HB-IDH / Piz Bernina

  • 01.04.1976 Vermietet an Balair als HB-IDH

  • 00.00.1978 Zurück an Swissair

  • 00.12.1981 Verkauft an die Peruanische Luftwaffe FAP371 bzw. OB-1373

  • Abgestellt in Lima Peru


Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:  HB-IDH
Datum:
Publisher: Werner Friedli, Brüttisellen
Nr.:  4345
Format:  Gross
Copyright ©  Roland Küng   (Rechte an den Fotos)

Cockpit der Douglas DC-8
Kennung:  HB-IDH
Datum:
Publisher: Airshop Postcard, Berlin
Nr.:  Ka D8 072
Format: Gross

Douglas DC-8-62  
HB-IDH / Piz Bernina

Swissair
Douglas DC-8-62
Douglas DC-8-62CF
 (Frachtversion)
1.

Zurück zum Seiteninhalt