Häfeli DH-1 - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Häfeli   DH-1

Daten:
Häfeli   DH-1              Aufklärung
Hersteller:
Ing. A. Häfeli, Thun, CH    
Eidg. Konstruktions- Werkstätte (K + W), Thun
1. Innverkehrssetzung:  
Baujahr   1916
Stückzahl:  
6
Besatzung:  
1 Pilot, 1 Beobachter
Bewaffnung:
1 Fl-Mg 7,45 mm
Flügelspannweite:
12,80 m
Tragflügelfläche
Länge:
8,82 m
Höhe:
3.00 m
Leergewicht:
750 kg
Gewicht beladen:
1125 kg
Reisegeschwindigkeit:
Max. Geschindigkeit:
126 km/h
Max. Flughöhe:
3000 m ü. M.
Reichweite:
250 km
Antrieb:
Argus As-11  
flüssigkeitsgekühlter 6-Zylinder-, 4-Takt-, Standreihenmotor
Leistung:
120 PS

Häfeli DH-1
Im Einsatz von   1916 - 1919    
Aufklärung

Anzahl

Typ

Immatrikulation:

6
Häfeli DH-1
241 - 246
1. Serie                                                                              
6
Total

Ansichtskarten

Fliegerunglück Solothurn
Alex Frey vor Häfeli DH-3
Ort:
Kennung:
Datum:  
Publisher: Alfred Wyss Solothurn
Nr.:
Format:   Klein


Kennung:
Datum:
Publisher:
Nr.:
Format:


Kennung:
Datum:
Publisher:
Nr.:
Format:

Zweidecker mit Fesselballon
Kennung:
Ort:
Datum:  
Publisher:   Ed. Jaeger, Genf
Nr:  513
Format:   Klein

Pi

Pi

Pi

Diverses

Besondere Ereignisse:

13.07.1917
244
Adj Uof W. Largier, Lt W. Sattler - Flugplatz Dübendorf Absturz wegen Motorpanne                                        
07.08.1917
245
† Lt W. Bodmer, † Pionier A. Frei - Absturz nähe Solothurn

Links

Pi

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Häfeli   DH-1

Zurück zum Seiteninhalt