De Havilland D.H.98 - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Swissair
De Havilland D.H.98 Mosquito
HB-IMO

Daten:

D. H. 98 Mosquito

Hersteller:

De Havilland Aircraft Co, Hatfield (GB)

1. Innverkehrssetzung:  

25. November 1940

Stückzahl:  

7.781

Besatzung:

2 Mann

Passagiere:

 

Flügelspannweite:

16.51 m

Länge:

12.55 m

Höhe:

4.65 m

Leergewicht:

 

Gewicht beladen:

8.660 kg

Reisegeschwindigkeit:

 

Max. Geschindigkeit:

620 km/h

Max. Flughöhe:

9.740 m - 11.300 m

Reichweite:

3200 km

Antrieb:

V-12-Motoren Rolls-Royce Merlin 73

Leistung:

2 X 1.290 PS

De Havilland D.H.98 Mosquito
HB-IMO  


Werknummer:  c/n  

Im Dienst bei Swissair

vom  13.10.1944  bis am 10.2.1946



Geschichte des Flugzeuges:

  • 24.08.1942 Notlandung in Bern-Belpmoos  RAF DK 310

  • 06.09.1943 Nach Verhandlungen mit GB in der Schweiz als  E-42

  • 13.10.1944 leihweise an Swissair übergeben

  • 01.01.1945 Neue Immatrikelation HB-IMO und Neutralitätsbemalung

  • 20.03.1945 Ausbildung von 6 Swissair Piloten auf der Mosquito

  • 10.02.1946 Zurück an die Luftwaffe als B-5 vorwiegend für Testzwecke

  • 1953 demontiert

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

Douglas DC-8 der Swissair
Kennung:  HB-IDA
Datum:  1962
Publisher: W B Z, Zürich
Nr.:  VF 25
Format:  Gross  

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

Fotos

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

De Havilland D.H. 98 Mosquito P.R.Mk.IV, HB-IMO am Boden in Dübendorf

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR01-02423_232831

De Havilland D.H. 98 Mosquito P.R.Mk.IV, HB-IMO am Boden in Dübendorf

ETH-Bibliothek Zürich
ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR01-02426_232832

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

Links

Douglas DC-3 der Swissair
Ort: Dübendorf
K

Swissair
De Havilland D.H.98 Mosquito

Zurück zum Seiteninhalt