1920 - Flugtag Basel - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt
AVIATIK - CH > FLUGSCHAUEN / WELTKRIEG I. + II.

Basler Flugtag
12.09.1920
Sternenfeld - Birsfelden

Datum: 12. September 1920
Ort:      Basel Sternenfeld
Zuschauer: 40000
Attraktionen:  

  • Einweihung des Flugplatzes und die Erste Flugzeiglandung auf dem Sternenfeld anlässlich des Flugmeetings

Ansichtskarten

Dokumente

Der Grosse Flugtag in Basel

12. September 1920

Der Flugtag der Ad Astra Aero auf dem Sternenfeld Birsfelden gestaltete sich unter Mitwirkung der Schweizerischen Flugplatzdirektion Dübendorf zu einem vollen Erfolge.

Eine riesige Zuschauermenge folgte den interessanten Geschwader-. Jagd-, Akrobatik- und Passagierflügen. Der Flugtag fand zugunsten eines Basler Flugplatzes statt. Schon in allernächster Zeit soll ein ständiger Passagierverkehr Basel - Frankfurt einsetzen.


Vorbereitung zum Fluge  (Oben links)

Lt. Zobrist, Beoobachtungsoffizier  (links)
und Flieger Oberlt. Burkhard  (rechts)

Das Initiativ-Komite des Basler Flugtages
  (Oben Mitte)

Von links nach rechts: Bundesrat Haab, Oberlt. Molius - Präsident des Inititativkomitees
. R. Sarafin - Präsident der Basler Handelskammer und U. Ras - Organisator des Flugtages

Die Zuschauermenge auf dem Flugfelde
 (Mitte)

Gegen 40000 Personen wohnten dem Schaufliegen bei

Bundesrat Haab im Gespräche mit Hauptmann Müller
( Unten links)

Direktor des eidg. Flugplatzes Dübendorf

Start der Flugapparate
  (Unten rechts)


Links

27.10.1915

Basler Flugtag
12.09.1920
Sternenfeld - Birsfelden

Zurück zum Seiteninhalt