Morane-Saulnier 35 - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Morane-Saulnier 35   "Helene"

Daten:

Morane-Saulnier 35          
Grenzkontrolle und dem Pilotentraining

Hersteller:

Aéroplanes Morane-Saulnier, 3, Rue Volta, Puteaux, (Seine) F   

1. Innverkehrssetzung:  

Baujar:  1913

Stückzahl:  

 

Besatzung:

1 Pilot

Bewaffnung:

 

Flügelspannweite:

9,50 m

Tragflügelfläche

23,00 m²

Länge:

6,76  m

Höhe:

2,60 m

Leergewicht:

318 kg

Gewicht beladen:

465 kg

Reisegeschwindigkeit:

 

Max. Geschindigkeit:

131 km/h

Max. Flughöhe:

4200  m.ü.M.

Reichweite:

300 km

Antrieb:

Gnôme 80 «Lambda» luftgekühlter 7-Zylmder-Rotationsmotor, 4-Takt

Leistung:

80 PS

Morane-Saulnier 35   
Im Einsatz von   1914  -  1919                    
Grenzkontrolle und dem Pilotentraining

Anzahl

Typ

Immatrikulation:

 

1

Morane-Saulnier 35   

24

 

1

Total

   

Ansichtskarten

(Foto Fremd)

(Foto Fremd)

Flughafen Dübendorf
Flugzeug Typ:  Morane Saulnier. Bleriot, Wild WT1
Kennung:
Datum:  1923
Kartenverlag:  Guggenheim & Cie., Zürich
Karten Nr.:  10856a
Fotograf:
Kartenformat:  Klein

(Foto Fremd)

(Foto Fremd)

Fotos (Fremd)                

(Foto Fremd)

(Foto Fremd)

(Foto Fremd)

Diverses

Besondere Ereignisse:

1913

 

gebaut

1914

 

Von Pilot Audermas abgekauft                                                                                                                        

1919

 

Stillgelegt und verschrottet

(Foto Fremd)

(Foto Fremd)

Links

(Foto Fremd)

Swiss Air Force
Schweizer Luftwaffe
Morane-Saulnier 35   "Helene"

Zurück zum Seiteninhalt