D.H.89 Dragon Rapide - Aviation History Switzerland

Aviation History Switzerland
Direkt zum Seiteninhalt

Alpar
De Havilland D.H.89 Dragon Rapide  
HB-AME / HB-AMU                

Daten:

 

Hersteller:

De Havilland Aircraft Co, Hatfield (GB)

1. Innverkehrssetzung:  

 

Stückzahl:  

 

Besatzung:

2

Passagiere:

5

Flügelspannweite:

14.63 m

Länge:

10.52 m

Höhe:

3.12 m

Leergewicht:

 

Gewicht beladen:

 

Reisegeschwindigkeit:

 

Max. Geschindigkeit:

220 km/h

Max. Flughöhe:

 

Reichweite:

 

Antrieb:

de Havilland Gipsy "Six"

Leistung:

2 x 200 PS

de Havilland D.H.89 Dragon Rapide
HB-AME / HB-APE


Werknummer:  c/n 6437

Im Dienst bei  Alpar

vom  00.03.1939  bis am 19.04.1948

Geschichte des Flugzeuges:

  • 22.03.1939  Gipsy Six #6953/6954

  • 28.03.1939  Übernahme durch Alpar AG, Bern als HB-AME

  • 00.12.1947  Übe rnahme von Swissair AG Dübendorf als HB-APE

  • 19.04.1948  Inbetriebssetzung bei Swissair AG

  • 24.06.1954  Verkauf und Überholung bei Farnerwerke, Grenchen 08.54

  • 00.00.1955  Motorfluggruppe Zürich ab April 1965 steht sie wieder zum Verkauf

  • 16.04.1969  Kauf durch Gunter Nitzsche und Transport zum Wiederaufbau nach Egelsbach/D  D-IGUN  

  • 00.03.1974  Verkauft an G. Kurfiss Aviation & Air Classik GmbH, Stuttgart

  • 00.00.1986  Verkauft an Ikarus Flugverkehrsmuseum Gmbh, Marl

  • 00.00.1990  Verkauft an Josef Koch Fliegendes Museum Koch, Augsburg

  • 00.03.1994  Wurde in Lahr/D verschrottet und als Teilespender für die D-ILIT benutzt

de Havilland D.H.

de Havilland D.H.

Doppeldecker der Alpar Bern
De Havailland Dragon Rapid
Ort:  Bern-Belpmoos
Kennung:  HB-AME
Datum:  
Publisher: Alpar, Bern
Nr.:
Format:  Grossformat

de Havilland D.H.

de Havilland D.H.

de Havilland D.H.89 Dragon Rapide
HB-AMU / HB-APU


Werknummer:  c/n 6438

Im Dienst bei Swissair

vom 14.05.1948  bis am 24.06.1954

Geschichte des Flugzeuges:

  • 28.03.1939 Übernahme durch Alpar AG, Bern als HB-AMU

  • 12.07.1947 Kauf von Swissair AG, Dübendorf  HB-APU

  • 14.05.1948 Inbetriebnahme von Swissair HB-APU

  • 24.06.1954 Überholung durch die Farnerwerke, Grenchen

  • 00.00.1955 Geht an die Motorfluggruppe Zurich, Aero Club de Suisse, Kloten

  • 00.04.1965 Steht sie wieder zum Verkauf

  • 17.01.1968 Ausserbetriebsetzung. Dient als Ersatzteilspender für die HB-APE

de Havilland D.H.

de Havilland D.H.

Swissair
De HAVAILLAND DRAGON RAPIDE D.H. 89A
Ort: Zürich Kloten
Kennung: HB-APU
Datum: 1948 - 1954
Fotograf: Swissair
Orginal; Fotografie : Nitratnegativ
Copyright:  ETHBIB_Bildarchiv_LBS_SR01-04729

de Havilland D.H.

de Havilland D.H.

LinksAnsichtkarten

de Havilland D.H.

Alpar
De Havilland D.H.89 Dragon Rapide  
HB-AME / HB-AMU                

Zurück zum Seiteninhalt